VWOD entwickelt Kompetenzprofil für wissenschaftlich ausgebildete Osteopathen

In Abgrenzung zu anderen Gesundheitsberufen beschreibt das Kompetenzprofil des VWOD dezidiert das Wissen und Können, das ein Osteopath besitzen muss, um einem Patienten auf sichere und effiziente Weise zu behandeln. Das Kompetenzprofil wurde von Praktikern und Ausbildern entwickelt, die sich einer wissenschaftlich ausgerichteten Osteopathie verpflichtet fühlen, die auf nachgewiesenen medizinischen Kenntnissen und Zusammenhängen beruht. Lesen Sie hier was den versierten Fachmann ausmacht und über welches Wissen und Expertise er verfügt: http://www.vwod.de/Wissenschaftliche Osteopathie

↑ oben
Inhalt